ResponsiveSlides.js · Responsive jQuery slideshow

Herzlich willkommen auf hugo-lederer.de

2018 | 2017 | 2016 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

« Weiter  |  Zurück »
Januar 2018
Neugestaltung der Website

Mit Blick auf bessere Vereinbarkeit und Darstellung auch auf mobilen Endgeräten wurde die Website umfassend neu gestaltet. Die Erhöhung der Qualität der noch nicht für das neue Layout optimierten Bilder wird, soweit noch nicht erfolgt, in nächster Zeit vorgenommen.
Neben dem neuen Layout blieb es nicht aus, auch die Ordnung der Website etwas zu ändern. Während die meisten Menüs unberührt blieben, wurde Aus heutiger Sicht aufgelöst: Aktuelles finden Sie nunmehr direkt auf der Startseite und unter dem neuen Menü Fragen und Antworten sind die Beiträge aufgeführt, die ehemals bei Probleme und Zur Diskussion zu finden waren.
Ferner wurde eine neue Bildergalerie installiert, die auch den Bedürfnissen von mobilen Endgeräten gerecht wird. Darüber hinaus kann das Werkverzeichnis nunmehr durchsucht werden.

Wir danken photoswipe.com, wrensoft.com und responsiveslides.com für die kostenfreie Zurverfügungstellung der Programmierung für Bildergalerien bzw. für die Suchmaschine.

Die Skizzenbücher Hugo Lederers als neuer Forschungsgegenstand

Im April 2017 durften wir Skizzenbücher Hugo Lederers im Znaimer Museum einsehen. Die Aufarbeitung wird uns noch lange beschäftigen. Bei spontaner Durchsicht fiel auf, dass er eine große Zahl sportlicher Aktivitäten skizzierte, aber auch die Stellungen eines weiblichen Aktes. Wer sagte da, "er könne keine Frauen"? Als Beispiel seien zwei Skizzen beigefügt:

Kurzer Bericht von der Hugo Lederer Ausstellung in Retz

In Retz besuchten wir die Ausstellung zu Hugo Lederer. Er ist dort als Vertreter der Deutschen in bzw. aus Südmähren herausgestellt worden. Wie er selbst zu seiner Heimat stand, ist mangels Quellen nicht vollständig eruierbar. Er besuchte sie m. W. nur noch zu Familienfesten. (Er war der Taufpate meiner Mutter und ihr Trauzeuge.) In Retz glückte es, durch zwei Großskulpturen in reduzierter Größe (Fechter und Diana) zusammen mit wenigen anderen eine sehr dichte Darbietung seiner Kunst zu zeigen. Wer allein in dem Raum war, konnte sich einer großartigen Wirkung nicht entziehen.

Erinnerung an Hugo Lederer am Geburtshaus in Znaim/Znojmo

Am 6.9.2011 wurde durch den Verschönerungsverein in Znaim/Znojmo am Geburtshaus von Hugo Lederer eine Erinnerungstafel angebracht:

Zeitungsartikel von Dr. Hans Krey entdeckt; neuer Beitrag in Fragen und Antworten

Durch Herrn Harald Hofreiter, Retz in Niederösterreich, einem sehr interessierten Mitarbeiter, erhielten wir die Abschrift einer Ausgabe der Zeitung "Deutsch mähr. schles. Heimat." Brünn, Jahrg. 1930, mit einem Artikel von Dr. Hans Krey über das Schaffen von Hugo Lederer. Darin ist auch ein Foto von der Büste von Gustav Stresemann enthalten (s. Kleinplasitiken und Portraits 4.1927.03.). Wir fügen eines auf der Bildleiste hinzu.
Unter Zugrundelegung dieses Artikel ist ferner ein neuer Beitrag entstanden (der unter Fragen und Antworten zu finden ist): Wie südmährisch war Hugo Lederer?

2018 | 2017 | 2016 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

« Weiter  |  Zurück »